Silvester auf Madeira

Portugal

26.12.2017 - 02.01.2018

7 tage Reisedauer
Programm-Reisen Reiseart
4 Sterne Hotel
ab 1.795,- € Preis

Details zur Reise

Feuerwerk

Silvester auf Madeira - dafür gibt es viele gute Gründe: Statt Eis und Schnee der ewige Frühling der Blumeninsel im Atlantik. Außerdem wird das prächtige Feuerwerk, das in der Inselhauptstadt Funchal die Nacht zum Tage macht und das man von unserer Hotelterrasse wunderbar beobachten kann, garantiert ein unvergessliches Erlebnis. 
Auf unseren Ausflügen sehen wir die schönsten Seiten von Madeira, die für ihre farbenfrohe und üppige Vegetation berühmt ist. Und natürlich lassen wir uns auch von den besonderen Spezialitäten der Insel verwöhnen, die einem ganz besonderen Wein den Namen gegeben hat.
 

Ihre Reisestationen

Flug München - Madeira

Flug von München nach Funchal, der Inselhauptstadt. Empfang durch die örtl. Reiseleitung und Transfer ins Hotel. Welcome-Drink und Abendessen.
 

Der Nordwesten Madeiras

Sie fahren entlang der Südküste zum Cabo Girão, der höchsten Steilklippe Europas mit fantastischem Ausblick auf Funchal. Weiter nach Ribeira Brava, dem Zentrum des Westens. Über die Kuppe des Encumeada Passes und die Hochebene Paúl de Serra (1.400m) gelangen Sie nach Porto Moniz mit seinen natürlichen Meeresschwimmbecken. Anschließend führt die Fahrt Sie weiter entlang der Nordwestküste bis São Vicente, welches mustergültig restauriert wurde.

Ausflug Funchal und das Nonnental

Vormittags Fahrt nach Funchal zur Stadtführung. Anschließend besuchen Sie den bunten, exotischen Markt und lernen bei einer Weinprobe den „Madeira-Wein“ kennen. Am Nachmittag fahren Sie in das von Eukalyptuswald umgebene Nonnental, einem Geheimtipp der Insel. Fahrt über Eira do Serrado (Panoramablick) nach Curral das Freiras. Hier werden aus Kastanien schmackhafte Suppen, Kuchen und Liköre (Ginja) produziert. Den aus Kirschen und Kastanien hergestellten Ginja werden Sie selbstverständlich probieren, bevor Sie der Bus vorbei am Aussichtspunkt von Garajau (Christusstatue) zurück zum Hotel bringt.
 

Ausflug: Der Osten Madeiras

Diese Fahrt führt Sie nach Camacha, dem Zentrum der Korbflechter. Weiter über Poiso zum Gipfel Pico Arieiro (1.818 m), hier bietet sich ein fantastischer Ausblick über die gesamte Insel. Wenn das Wetter es zulässt, kann bei Ribeiro Frio eine etwa ½ stündige Levadawanderung unternommen werden. Über Santana, mit Besichtigung der typischen, strohgedeckten Häuser geht es über Porto da Cruz zur Südküste nach Machico und zurück zum Hotel. 

Ausflug Monte und Botanischer Garten

Fahrt nach Monte, einem Stadtteil der Hauptstadt Funchal, malerisch auf einer Bergflanke gelegen. Die Kirche „Igreja do Monte“ ist der meistbesuchte Ort Madeiras, hier liegen auch die sterblichen Reste von Kaiser Karl von Österreich, der seine letzten Jahre im Exil auf Madeira verbrachte. Ein Erlebnis der besonderen Art ist eine Korbschlittenfahrt hinab ins Tal (extra vor Ort zu bezahlen). Der Besuch des botanischen Gartens, mit seiner Vielfalt an exotischen Pflanzen ist ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages.
 

Zeit zur freien Verfügung - Silvesterfeier 2018

Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und lassen Sie das alte Jahr entspannt, ganz nach Ihren eigenen Wünschen ausklingen. Abends erwartet Sie die Silvesterfeier im Hotel. Sie starten mit 1 Glas Sekt, einem grandiosen Feuerwerk sowie einer Mitternachtssuppe ins neue Jahr 2018!
 

Entspannt ins neue Jahr

Starten Sie entspannt ins neue Jahr 2018 und gestalten Sie den ersten Tag des Jahres ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Wie wäre es mit einem Bummel im durch die malerischen Gassen Funchals?

Funchal - Rückflug München

Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie heute den Rückflug nach München an.

ALLE TAGE ANZEIGEN