Island – Nordlicht, Eis & Winterstille

Island

10.10.2019 - 15.10.2019

5 tage Reisedauer
BR-Programme Reiseart
4 Sterne Hotel
ab 2.390,- € Preis
Sponsor: Bayern 2 Präsentiert von

Details zur Reise

Island – Nordlicht, Eis & Winterstille © i+r Tours

Wandern mit Rucksackradio
Entdecken Sie das Nordlicht auf Island! Die Natur hält im Winter ein außergewöhliches Lichtphänomen für Sie bereit:
Aurora Borealis, Polarlicht oder auch Nordlicht genannt, das wie ein Schleier in den verschiedensten Farben am Himmel tanzt, können Sie auf Island bestaunen. Genießen Sie die private Atmosphäre Ihres Gasthauses und lassen Sie sich mit allerlei Leckerbissen aus der isländischen Küche verwöhnen. Zudem lernen Sie die Nachbarn kennen, die Ihnen einen Einblick in ihr Leben und ihre Arbeit gestatten – ein echtes Privileg!
Auf kleinen Wanderungen erleben Sie viele bekannte Naturschönheiten: Die schöne Region Borgarfjörður, mit dem außergewöhnlichen Wasserfall Hraunfossar und Barnafoss, herrlich gelegen in einem Naturschutzgebiet, sowie Europas ergiebigste Heißwasserquelle Deildartunguhver. Ein Ausflug auf die nahegelegene Halbinsel Vatnsnes führt Sie zu Seehundkolonien und außergewöhnlichen Felsformationen. Im Städtchen Borgarnes besuchen Sie das „Landnámssetur“, ein Museum über die Besiedlung Islands, das sich in einem besonders interessanten Haus befindet. Zum Abschluss dieser vielseitigen Winterreise ist ein Stopp an der berühmten Blauen Lagune und am beeindruckenden Thermalgebiet mit der Dampfquelle Gunnuhver geplant. Bis zu 300 Grad werden in diesen Schlammquellen gemessen und aus sogenannten Fumarolen tritt Dampf in eine einzigartig gefärbte Landschaft.
Das Rucksackradio des Bayerischen Rundfunks ist weltweit einmalig und hat das Wanderprogramm speziell für seine Hörer zusammengestellt! Während dieser Reise werden die Orte der Unterkünfte so gewählt, dass es dort immer Möglichkeiten mit freier Himmelsaussicht gibt.

Bilder : © i+r Tours

Ihre Reisestationen

Willkommen auf Island

Gegen Mittag Treffen am Flughafen München und Nonstop-Flug mit Icelandair nach Island. Am Nachmittag Empfang am Flughafen in Keflavík und Fahrt in die schöne Gegend Borgarfjörður.
Abendessen und Übernachtung im gemütlichen Landhotel Á auf dem Hof Kirkjuból. Heute Abend halten wir schon mal Ausschau nach Nordlichtern.

Borgarfjörður – Borgarnes –Brekkulækur

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und halten unterwegs an Naturschönheiten wie dem außergewöhnlichen Wasserfall Hraunfossar, Barnafoss und der Heißwasserquelle Deildartunguhver. Halt im Ort Borgarnes in einem Café am Fjord. Danach fahren Sie in den Nordwesten zum Hof und Gästehaus Brekkulækur.
Nach dem Abendessen steht die Beobachtung von Nordlichtern auf dem Programm. Übernachtung im Gästehaus.

Wanderung nach eigener Wahl für ca. 1 Std. zu den Wasserfällen und kurze Wanderung (ca. 15 Min.) zur Heißwasserquelle.

Brekkulækur – Hvammstangi – Hot Pot

Heute beginnen Sie den Tag mit einem Besuch im naturheißen Freischwimmbad von Hvammstangi, ein Spa-Erlebnis der besonderen Art; anschließend Brunch.
Nachmittags geführte Wanderung rund um den Hof Brekkulækur mit Einblick in das Leben auf dem Lande. Sie schauen bei den hofeigenen 80 Pferden vorbei und besuchen interessante Persönlichkeiten in der Nachbarschaft: Broterwerb Landwirtschaft, Passion Kunst etc.
Abendessen und Übernachtung im Gästehaus.

Hofwanderung von ca. 1 Std. mit Pferdebesuch.

Ausflug – Halbinsel Vatnes – Seehunde

Heute ist Ausflugstag und Sie fahren hinaus auf die schöne Halbinsel Vatnsnes mit ihren Naturschönheiten wie der berühmten Felsformation Hvitserkur, genießen die frische Meeresbrise, halten Ausschau nach Seehunden und unternehmen kleine Wanderungen am Meeresstrand.
Nach dem Abendessen auf dem Hof nutzen Sie wieder die Nacht, um nach dem atemberaubenden Lichtphänomen Ausschau zu halten.
Übernachtung im Gästehaus.

Kurze, aber anspruchsvolle Wanderung zu einer heißen Quelle und mehrere Wanderungen am Strand von insgesamt 6 km Länge.

Brekkulækur – Blaue Lagune – Thermalgebiet Gunnuhuver

Heute verlassen Sie den Hof Brekkulækur und halten beim sehr sehenswerten Museum zur Besiedlung Islands. Das interessante Haus vereint Theater, Restaurant und Ausstellungen, z.B. über eine isländische Sage, die einen guten Einblick in die Literaturepoche der Sagas gibt (Eintritt in die Ausstellungen nicht eingeschlossen).
Dann fahren Sie weiter in den Süden der Insel. Kurzer Halt in Reykjavík, Islands Hauptstadt, und Besichtigungsstopp an der Blauen Lagune. Weiter geht es zum beeindruckenden Thermalgebiet Gunnuhver und zur imposanten Steilküste von Reykjanes. Übernachtung in einem einfachen Hotel in Keflavík, nahe am Strand. An diesem Abend halten wir zum letzten Mal Ausschau nach Nordlichtern.
Abendessen downtown in Keflavík (nicht eingeschlossen).
Übernachtung im Hotel.

Besichtigungsspaziergang an der Blauen Lagune (ca. 30 Min.) und Wanderung im Thermalgebiet und an der Steilküste von zusammen ca. 90 Min.

Abschied von Island

Früher Transfer zum Flughafen und Nonstop-Flug mit Icelandair nach München, das Sie gegen Mittag erreichen.

***Ende der Reise ***

ALLE TAGE ANZEIGEN