Berlin

Deutschland

05.08.2021 - 07.08.2021

Details zur Reise

Jonas Kaufmann ist auf der Waldbühne von Berlin zu erleben. (Foto: Gregor_Hohenberg_Sony_Classical.)

Highlights aus italienischen Opern sowie Operetten- und Tonfilmschlager der 1920er und 1930er Jahre: Jonas Kaufmann kehrt mit einem neuen Programm zurück auf die Waldbühne Berlin. Begleitet von der Deutschen Staatsphilharmonie unter Leitung von Jochen Rieder präsentiert er mit der international gefeierten Sopranistin Rachel Willis-Sørensen Arien und Duette von Verdi und Puccini sowie Operetten- und
Tonfilmschlager aus dem Berlin der 1920er und 1930erJahre. Dabei dürfen natürlich »E lucevan le stelle«, »Nessun dorma« – das Paradestück eines jeden Tenors – aber auch Tenorhits wie »Du bist die Welt für mich« oder »Irgendwo auf der Welt« nicht fehlen! Die Fachzeitschrift Opera News schrieb über den Klassik-Superstar:

»Seine Intensität und seine Eleganz, die Geschmeidigkeit seiner Stimme und seiner Körpersprache
kombiniert mit seiner Musikalität und seinem strahlenden Aussehen machen Jonas Kaufmann zum Inbegriff des Opernstars im 21. Jahrhundert.«