Konzertreise nach Hamburg

Deutschland

28.10.2019 - 30.10.2019

Details zur Reise

12.03. - 15.03.2020: Konzertreise nach Hamburg © foto_thies_raetzke_0478

- Derzeit ausgebucht. Plätze auf Nachfrage -

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks wird regelmäßig in Kritikerumfragen zu den "Top-Ten"-Orchestern der Welt gezählt. Neben zahlreichen Auftritten in München und Bayern sind ausgedehnte Konzertreisen heute wichtiger Bestandteil des Orchesteralltags. Tourneen führen das Orchester durch nahezu alle europäischen Länder, nach Asien sowie nach Nord- und Südamerika. Ein neuer und für beide Seiten äußerst glücklicher Abschnitt in der Geschichte des Symphonieorchesters hat im Oktober 2003 begonnen, als Mariss Jansons sein Amt als Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester antrat. Innerhalb kürzester Zeit ist es ihm gelungen, eine Atmosphäre höchsten künstlerischen Anspruchs und enger emotionaler Verbundenheit zu schaffen. Das Gastspiel in der Elbphilharmonie Hamburg ist ein Highlight und wird mit großer Spannung erwartet. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Ihre Reisestationen

Fluganreise und Stadtbesichtigung

Morgens Treffen mit Ihrem BR-Reisebegleiter am Flughafen München und Lufthansa-Flug nach Hamburg (voraussichtliche Flugzeiten 10:10 – 11:30 Uhr). Nach Ankunft Treffen mit der örtlichen Reiseleiterin und Orientierungsfahrt durch Hamburg. Sie sehen einige Highlights der Stadt. Anschließend Check-in im 4*Superior-Hotel Reichshof, Curio Collection by Hilton o. ä., direkt im Herzen der Stadt gelegen. Abends erwartet Sie ein Welcome Dinner in einer ganz besonderen Atmosphäre.

St. Michaelis Kirche, Hafenrundfahrt und abends Konzert

Nach dem Frühstück setzen wir unsere Stadtbesichtigung fort. Um 10:30 Uhr haben wir eine private, ca. einstündige Orgelführung in der St. Michaelis Kirche durch den Kirchenmusikdirektor für Sie organisiert. Im Anschluss daran besuchen Sie die Mittagsandacht mit Orgelkonzert. Danach können Sie während einer Hafenrundfahrt auf der Elbe die idyllische Atmosphäre der Speicherstadt sowie des Hamburger Hafens genießen. Am frühen Nachmittag sind wir zurück im Hotel und Sie haben Freizeit. Nach einem gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in der HafenCity, können Sie zunächst von der Plaza der einzigartigen Elbphilharmonie den wunderschönen Panoramablick auf die Elbe und die Landungsbrücken genießen. Anschließend erwartet Sie dann im Großen Saal der Höhepunkt dieser Reise, das Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Mariss Jansons. Danach Busrückfahrt ins Hotel.

Elbphilharmonie
20 Uhr

MARISS JANSONS
Dirigent
RUDOLF BUCHBINDER
Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Klavierkonzert A-Dur, KV 488

ANTON BRUCKNER
Symphonie Nr. 9 d-Moll

Komponistenquartier und Heimflug

Hamburg besitzt eine einzigartige Musiktradition. Bedeutende Komponisten haben hier gewirkt oder wurden hier geboren. Das durch bürgerschaftliches Engagement getragene Komponistenquartier im Herzen Hamburgs lässt uns heute Vormittag hinter die Kulissen schauen: Wer waren die musikalischen Akteure? Wie lebten sie? Unter welchen Bedingungen arbeiteten sie? Wie entstanden ihre Kompositionen? Wie klingt ihre Musik? Klangbeispiele auf historischen Instrumenten und eine interessante Führung erwarten Sie. Nach Zeit zur freien Verfügung in der Innenstadt, Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa nach München (voraussichtliche Flugzeiten 16:15 – 17:35 Uhr).