MS ASTOR - Military Tattoo, rund um Großbritannien

Großbritannien

17.08.2019 - 29.08.2019

12 tage Reisedauer
Kreuzfahrten Reiseart
4 Sterne Hotel
ab 4.490,- € Preis

Details zur Reise

Tattoo-a933-main1.jpg

Nur ein Seetag, und schon sind Sie in der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Hier erwartet Sie unter anderem das spektakuläre Military Tattoo, ein weltberühmtes Dudelsack-Festival mit Tänzen, Drums und Pipes, gekrönt von farbenprächtigem Feuerwerk.Über die Highlands mit ihren Lochs und Castles geht es weiter nach Portree auf der Isle of Skye. Hier sind bis heute die Legenden um Bonnie Prince Charlie und die Jakobiten lebendig, die auch mit Eilean Donan Castle verknüpft sind, der romantischsten Burg im schottischen Hochland. Die Astor bringt Sie weiter an die nordirische Antrim-Küste mit dem urgewaltigen Giant’s Causeway, zu einer Stippvisite bei den „Fab Four“ in Liverpool und nach Dublin, wo Sie nicht nur Guinness, sondern auch so mancher interessanter historischer Einblick erwartet. In Portsmouth haben Sie schließlich das Finale Ihrer Kreuzfahrt erreicht. Wir freuen uns, Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise begrüßen zu dürfen!

BR-Reisebegleitung durch Robin Kayser!

 

Bilder: © TransOcean Kreuzfahrten
 

Ihre Reisestationen

Heimatbahnhof – Bremerhaven

Fahrt in der 1. Klasse der Deutschen Bundesbahn von Ihrem Heimatbahnhof über Bremen nach Bremerhaven.Transfer zum Hafen und Einschiffung auf der Astor. Mit maximal 578 Gästen bietet die Astor vielfältige Möglichkeiten für persönliches Erleben in einer einzigartigen Atmosphäre. Individualität ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Philosophie.117 Meter maritime Eleganz vom Bug bis zum Heck – genau die richtige Größe, um sich auf Reisen wie zu Hause zu fühlen. Die engagierten und herzlichen Crewmitglieder sorgen professionell dafür, dass jeder Tag für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Und die deutsche Bordsprache ist nur eines der angenehmen Extras, die Sie auf der Astor erwarten. Ab heute Abend genießen Sie Vollpension an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes.

Auf See

Erleben Sie Ihren ersten Seetag und nutzen Sie die Annehmlichkeiten an Bord.

Rosyth/Edinburgh

Von Rosyth aus fahren Sie ca. 1 Std. ins Zentrum von Edinburgh. Sie besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, u.a auch Edinburgh Castle, das Jahrhunderte lang Sitz der schottischen Könige und Königinnen war. Und natürlich bleibt Zeit für das Erlebnis Military Tattoo, bevor Sie am Abend wieder an Bord der Astor gehen.

Rosyth/Edinburgh

Auch der heutige Tag steht im Zeichen des spektakulären Military Tattoo, des weltberühmten Dudelsack-Festivals mit Tänzen, Trommeln und Dudelsackmusik.

Invergordon

Die kleine Stadt Invergordon, am Cromarty Firth gelegen, ist eine moderne Küstenstadt und das charmante Tor zu den wunderschönen schottischen Highlands und der unglaublichen Landschaft, die eine großartige Kulisse für die romantischen Burgen und historischen Schlachtfelder schafft. Sie entdecken diese Naturschönheiten bei einem Ausflug zum legendären Loch Ness – vielleicht wartet das Seeungeheuer ja bereits auf Sie?

Portree/Isle of Skye

Das charmante Portree, Hauptstadt der schönen Insel Skye, gruppiert sich rund um den malerischen Naturhafen und ist von Anhöhen und Klippen umgeben. Die Wirkung der großartigen Landschaft von Skye ist spektakulär: Die hoch aufragenden Gipfel der Cuilins, das wellige Heidemoorland, kleine Lochs (Seen) und sanft plätschernde Bachläufe schaffen eine wunderbare Kulisse für Ihren Ausflug, der Sie in ländliche Dörfer und zu stattlichen Burgen mit ihren sowohl bunten als auch ergreifenden Geschichten führt.

Larne/Belfast

Vom Hafen aus fahren Sie nach Norden zum Giant’s Causeway. Unterwegs unterbrechen Sie die Fahrt für einen kurzen Fotostopp am Dunlace Castle aus dem 14. Jahrhundert. Die Burgruine steht malerisch am Rande der Klippen, die steil zum tosenden Atlantik abfallen. Dann erreichen Sie die UNESCO-Welterbestätte Giant’s Causeway, Nordirlands größte Attraktion, deren Schönheit und geheimnisvolle Ausstrahlung schon seit Jahrhunderten Besucher in den Bann zieht. Die einzigartigen Felsformationen aus über 40.000 meist sechseckigen Basaltsäulen, die sich in Umfang und Höhe unterscheiden, halten schon seit Millionen von Jahren der ungezügelten Wildheit der atlantischen Stürme stand. Ihre Fahrt zurück zum Schiff macht Sie bekannt mit einer der spektakulärsten und unverbauten Küstenlandschaften weltweit mit ihren hoch aufragenden Klippen und weißen Sandstränden.

Liverpool

Liverpool, Stadt am Meer im Nordwesten Englands, wo der River Mersey in die Irische See mündet. Vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert war sie ein wichtiger Handels- und Schifffahrtshafen, von dem aus viele Auswanderer aufbrachen. Außerdem ist sie als Heimat der Beatles berühmt geworden. Sie begeben sich heute auf die Spuren der „Fab Four“: John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison.

Dublin

Die Hauptstadt der Grünen Insel ist von unvergesslichem Charakter mit ihren freundlichen Einwohnern, ihrer bewegten Geschichte, einer ruhmreichen literarischen Tradition und dem reizvollen Mix aus mittelalterlicher und moderner Architektur. Dublin liegt an der Ostküste Irlands und erstreckt sich entlang des Flusses Liffey. Dublin Castle, die Christchurch Kathedrale, das Trinity College und der wunderschöne Platz St. Stephen’s Green befinden sich südlich des Flusses, während das prächtige Zollhaus, die majestätischen Four Courts und das berühmte Hauptpostamt Dublins Nordteil zieren. Die Ha’penny Brücke mit ihren hohen Bögen führt von einer Seite des Flusses zur anderen und gilt als eine von Dublins bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Seetag

Sie kreuzen durch die Irische See, den St.-Georgs-Kanal und umrunden die Süd-West-Spitze von England.

Portsmouth

Nach einem kurzen Bustransfer kommen Sie am Portsmouth Historic Dockyard an. Die alte Werft ist stolz, mehrere bedeutende historische Schiffe zu beherbergen, darunter die HMS Victory und HMS Warrior 1860, um nur einige zu nennen. Auch das Mary Rose Museum sowie das Nationalmuseum der Königlichen Marine haben auf dem Gelände ihr Zuhause gefunden.

Seetag

Genießen Sie Ihren letzten Tag an Bord der Astor und lassen Sie Ihre vielfältigen Reiseeindrücke Revue passieren.

Bremerhaven – Heimatbahnhof

Ankunft am Morgen, Ausschiffung und Heimfahrt mit der Deutschen Bahn, 1. Klasse.

ALLE TAGE ANZEIGEN