MS HAMBURG Westeuropa

Portugal, Frankreich, Kanalinseln, Belgien, Niederlande, Deutschland

01.05.2020 - 09.05.2020

Details zur Reise

01.05. - 09.05.2020: MS HAMBURG Westeuropa © i+r

Europas Westküste lockt mit vielfältigen Farben: Nahe Porto bewundern Sie die grünen Weinberge entlang des Douro oder schauen vom felsgrauen Castelo in Guimãres über die Dächer der Stadt. Nach einem Tag auf dem tiefblauen Atlantik sichten Sie das Château de Brest und biegen zielsicher in den Ärmelkanal ein. Bewundern Sie auf Guernsey die weißen Häuser von St. Peter Port, gehen Sie in Belgien auf Kanalfahrt, bestaunen Sie die farbenfrohen Treppengiebelhäuser in der Harlinger Innenstadt oder den roten Brandungspfeiler Lange Anna im Nordwesten von Helgoland. Mit Hamburg als Zielhafen bereitet Ihnen diese Reise schließlich noch ein kunterbuntes Abschiedsgeschenk!
Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Reise begrüßen zu dürfen!

BR-Reisebegleitung durch Robin Kayser!

Ihre Reisestationen

Deutschland - Lissabon

Abflug ab München oder Frankfurt nach Lissabon, Hauptstadt Portugals. Transfer zur HAMBURG und Einschiffung.
Ab sofort genießen Sie Vollpension an Bord.

Porto/Portugal

Willkommen in der zweitgrößten Stadt Portugals! Die Küstenmetropole besticht durch ihre pittoreske Altstadt, die zahlreichen barocken Kirchen und ihre malerische Flusskulisse entlang des Douros. Sie zeichnet sich nicht nur durch ihre prächtigen Brücken und die bewegte Geschichte aus, sondern ist weltweit bekannt für die Herstellung des beliebten Portweins.

Seetag

Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord bei der Fahrt durch den Golf von Biskaja.

Brest/Frankreich

n der Küste der Legenden, französisch "Côte des légendes", bietet die bretonische Küstenlandschaft ein wahres Naturschauspiel. Trichterförmige, sich zum Meer hin öffnende, Fjorde schneiden tief in die Landschaft der Küste der Legenden. Diese lassen bei Ebbe und Flut in der Bretagne sehenswerte Eindrücke von der Kraft der Naturgewalten erahnen.

Guernsey/Kanalinseln

Genießen Sie die atemberaubende Landschaft, raue Klippen, türkise Buchten, malerische Wanderwege, zauberhafte Städtchen mit charaktervollen Häusern und die ländliche Idylle auf der zweitgrößten Kanalinsel, direkt vor der Küste der Normandie gelegen.

Oostende/Belgien

Ausflug in das nahegelegene Brügge: Eine Weltkulturerbe-Stadt zum Anfassen und Erleben – mit ihrer historischen Altstadt und den vielen kleinen Kanälen. Brügge lädt ihre Besucher zum Flanieren und Verweilen ein. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das "Venedig des Nordens" bei einer Kanalfahrt auf den Grachten.

Harlingen/Niederlande

Ausflug in die Hauptstadt von Friesland, auch die Stadt der hundert Namen genannt: Leeuwarden, Liwwadden, Leewadden, Ljouwert, Luwt, Lintwarde. Mit einem Zentrum, das bis jetzt noch das am besten gehütete Geheimnis der Niederlande ist, mit einem Turm, der noch schiefer steht als der von Pisa, und besonderen Menschen, die sich nicht schnell aufregen, sondern immer Lust und Zeit für einen Schwatz und ein Bier haben. Hier finden Sie alles – von kulturellen Sehenswürdigkeiten über friesische Spezialitäten bis hin zu guten Shopping-Möglichkeiten. Und Sie besuchen das Fries Museum, das die Highlights der friesischen Kunst und Kultur zeigt.

Helgoland/Deutschland

Freier Landgang auf der einzigen Hochseeinsel Deutschlands. Ein Paradies mitten in der Nordsee: Natur pur, klare Luft, sauberstes Wasser, schneeweißer Sandstrand und soviel Sonne, wie kaum anderswo in Deutschland.

Hamburg – Rückreise

Nach der Fahrt die Elbe aufwärts legt Ihr schwimmendes Hotel in Hamburg an.
Ausschiffung und Transfer zum Bahnhof.
Fahrt zu Ihrem Heimatbahnhof in der 1. Klasse der Deutschen Bahn

ALLE TAGE ANZEIGEN