logo
Menü

Paris und Umgebung. Auf den Spuren der Impressionisten. Mit Bayern 2

Frankreich

25.05.2024 - 30.05.2024
Präsentiert von

Details zur Reise

Paris ist ein Wallfahrtsort der Kunst, nicht zuletzt wegen der weltberühmten Schule der Impressionisten. Die „Seerosen“ von Monet sind dafür nur ein Beispiel. Wir tauchen ein in die Atmosphäre der französischen Hauptstadt und begeben uns dabei auf die Spuren einer Stilrichtung, die in Frankreich entstand und hier mit den schönsten Beispielen vertreten ist.

Sie lernen Barbizon kennen, den Künstlerort im Süden von Paris, als Wegbereiter des Impressionismus. Besuchen Sie, fachlich geführt, das Museum Orsay und das Museum Marmottan. Fahren Sie bequem im privaten Bus zu den farbenprächtigen Gärten von Claude Monet nach Giverny und nach Auvers, wo Vincent van Gogh seine letzten Bilder malte.

Mit Marlene Thiele, Bayern 2

Reiseprospekt Erhalten

Sie möchten diese Reise buchen? Hier erhalten Sie alle Details zu dieser Reise inklusive Buchungsformular.

  • Buchungsformular wie gewohnt ausfüllen
  • Alle Preise und Details anschauen
  • Vorschau auf neue Ziele und Programme
  • Hinweis auf unsere BR-Reisebegleiter