Sri Lanka

Sri Lanka

29.09.2019 - 11.10.2019

12 tage Reisedauer
Weit weg Reiseart
4 Sterne Hotel
ab 2.890,- € Preis

Details zur Reise

Dambulla2.JPG

Die Engländer gaben ihrer einstigen Kolonie den Namen Ceylon. Heute ist die Perle des Indischen Ozeans als Sir Lanka bekannt, was in der Übersetzung etwa „strahlend schönes Land“ bedeutet. Endlose Palmenstrände mit weißem Sand und azurblauem Meer, hohe Berge, Dschungelwildnis, das intensive Grün der Teeplantagen, gewaltige Tempelanlagen und Paläste sowie lebendige Nationalparks machen die Insel zu einem Paradies. Von „allem etwas“ haben wir für Sie in einer wunderbaren Reise zusammengefasst. Ganz sicher werden Sie auch die besonders zuvorkommenden, freundlichen Menschen mit ihrer asiatischen Gelassenheit beeindrucken, denen wir begegnen. Für erholsame Entspannung sorgen Badetage am Traumstrand von Beruwela. Wir würden uns freuen, Sie auf dieser spannenden Reise begrüßen zu dürfen.

 

Bilder: © i+r Tours

Ihre Reisestationen

Anreise auf die Gewürzinsel

Am Nachmittag Abflug von München mit einer Linienmaschine der Emirates nach Dubai. 

Colombo

Kurz nach Mitternacht Weiterflug mit Emirates nach Colombo, wo Sie am Morgen ankommen. Ihre Reiseleitung begrüßt Sie mit einem herzlichen „Ayubo- wan“. Auf einer Stadtrundfahrt schnuppern Sie die Atmosphäre der Hauptstadt Sri Lankas. Colombo hat ein kosmopolitisches Gepräge und ist das kommerzielle Zentrum der Insel. Die Mischung portugiesischer, holländischer und britischer Einflüs- se aus der Kolonialzeit geben der Stadt ein außergewöhnlich lebendiges und interessantes Gesicht. Sie sehen unter anderem das Fort mit britischem „Flair“ und die geschäftigen Basarstraßen von Pettah. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Fairway.

Von Colombo über Dambulla nach Sigiriya

Nach dem Frühstück verlassen Sie Colombo. Auf dem Weg nach Sigiriya besuchen Sie eine ökologische Kokosnussfabrik und erfahren, was man alles aus der Frucht der Kokospalme herstellen kann. Ihre nächste Station ist Dambulla. Der Felsentempel aus dem 1. Jh. v. Chr. mit seiner monumentalen Buddha-Statue steht unter UNESCO-Welterbeschutz. Über 2.000 Quadratmeter bemalter Wände sind einmalig auf der Welt! Später am Tag erreichen Sie Sigiriya. Abendessen und Übernachtung im 3-Sterne Hotel Kassapa Lions Rock. 

Ausflug Polonnaruwa

Heute steht die legendäre Felsenfestung von Sigiriya (Löwenfels) mit ihren weltberühmten 1.500 Jahre alten Freskenmalereien, den Wolkenmädchen, auf dem Programm. Mit etwas Kondition können Sie das 182 Meter hoch gelegene Felsenplateau erklimmen, das einen faszinierenden Rundblick auf die Umgebung bietet. Später entdecken Sie Polonnaruwa mit seinen zahlreichen Palastruinen, Schreinen, Tempeln und der mächtigen Statue ihres Erbauers, Parakrama Bahus. Polonnaruwa löste Anuradhapura als zweite Hauptstadt während der „Goldenen Ära“ im 11. Jh. n. Chr. ab. Obwohl die Anlage von Polonnaruwa kleiner ist, gilt sie als die ästhetisch wertvollere. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Von Sigiriya nach Kandy

Auf einer „Landpartie“ in Hiriwadunna erleben Sie per Boot und Ochsenkarren, wie das Leben auf dem Land aussieht. Später fahren Sie weiter nach Kandy. Auf dem Weg legen Sie einen Stopp bei einem der regionalen Gewürzgärten ein, um zu sehen, wo der Pfeffer wächst. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Topaz.

Kandy - Letzte Königsstadt

Kandy war die letzte Königsstadt Sri Lankas. Mit ihrer Eroberung durch die Briten im Jahre 1815 wurde das 2.000 Jahre währende singhalesische Königtum ausgelöscht. Heute ist Kandy die drittgrößte Stadt des Landes und gilt als religiöses Zentrum des Buddhismus. Sie bewundern den botanischen Garten in Peradeniya, der mit seiner Vielfalt an exotischen Pflanzen einer der interessantesten Gärten der Welt ist. Das gepflegte Grün lädt zum Verweilen ein. Besonders beeindruckend ist der Besuch des Orchideenhauses, das die Herzen der Hobby-Gärtner höher schlagen lässt. Nach der Aufführung der berühmten Kandy-Tänze endet dieser ereignisreiche Tag mit einem Besuch des „Zahntempels“, wo ein Zahl Buddhas als Reliquie verehrt wird. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Von Kandy nach Nuwara Eliya

Durch die beeindruckende Bergwelt des Hochlandes geht die Fahrt nach Nuwara Eliya, einem auf rund 1.900 Meter Höhe gelegenen Erholungsort mit kolonialem Flair. Unterwegs können Sie den bunt gekleideten Teepflückerinnen bei ihrer Arbeit zusehen. Der Ceylon-Hochlandtee gilt als einer der besten Tees der Welt. In Nuwara Eliya fühlen Sie sich zurückversetzt in die Zeiten des britischen Empire. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Araliya Green Hills.

Udawalawe Nationalpark

Ihre Fahrt führt zunächst zu den beeindruckenden Ravana Falls. Weiter geht es durch üppige Berglandschaften zum Udawalawe Nationalpark. Der über 30.000 Hektar umfassende Park ist vor allem bekannt für seine Elefantenpopulation, beherbergt aber auch zahlreiche andere Tierarten wie Wasserbüffel, Wildschweine, Hirsche und Schakale. Sümpfe, hohe Gräser und ein großer Stausee bieten einen idealen Lebensraum für die tierischen Bewohner. Sie entdecken den Park auf einer Jeep-Safari. Abendessen und Übernachtung im 3,5-Sterne Hotel Udawalawe Safari Resort. 

Von Udawalawe über Galle nach Beruwela

Auf Ihrem heutigen Programm steht zunächst das Elephant Transit Home. Hier werden mit Unterstützung der Born Free Foundation verletzte oder verwaiste Elefanten betreut und auf ihre Auswilderung im Park vorbereitet.Sie fahren weiter an die Südwestküste und legen einen Stopp in Galle ein. Das Städtchen ist stark von der Kolonialisierungswelle geprägt und so reich an historischen Gebäuden wie keine andere Stadt auf Sri Lanka. In Beruwela schließlich beziehen Sie für die nächsten drei Nächte Ihr 4-Sterne Strandhotel Eden. Abendeseen und Übernachtung im Hotel. 

Beruwela - Relaxen am Strand I

Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer entspannenden Massage oder einem erfrischenden Bad im Pool? Abendessen und Übernachtung im Hotel. 

Beruwela - Relaxen am Strand II

Lassen Sie Ihre Reise noch einmal Revue passieren und genießen Sie die beiden Tage unter asiatischem Himmel direkt am Strand. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 

Abschied von der Trauminsel

Ihr Zimmer steht Ihnen heute noch bis mittags zur Verfügung. Danach heißt es langsam Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen. Mit schönen Erinnerungen bringt Sie Ihr Linienflieger der Emirates über Dubai zurück nach Deutschland.

Ankunft München

Über Dubai erreichen Sie München am Vormittag.

ALLE TAGE ANZEIGEN